Wednesday, April 12, 2006

Mein Fischer

(nach einem Bild von Gdanitz,
holländischer Barockmeister)

In dieser Stunde
zwischen Tagwerk und Schlaf
hält die Zeit
den Atem an.

Eine Handbreit Licht.

Aus dem Dunkel des Korbes
quellen Netze hervor.

Darüber Dein Gesicht:
Stille,
Geduld.

Wer hätte
aus fünf Fischen
fünftausend machen können
ohne Deine
unermüdliche Arbeit im Kleinen -

(c) Charlotte De Laere

0 Comments:

Post a Comment

<< Home